Anna Gotha

Anna Gotha, in Dänemark 1980 geboren hat ihren Hintergrund im industriellen Entwurf, insbesondere bei Möbeln und in der Innenarchitektur. Sie studierte an der königlichen dänischen Akademie der schönen Künste, Schule der Architektur und graduierte an der dänischen Entwurfs-Schule in Kopenhagen. Seit damals hat sie mit verschiedenen Entwerfern gearbeitet und konzentriert sich auf das Arbeiten mit Projekten, die Form, Ästhetik und Brauchbarkeit kombinieren. Sie wird inspiriert, sie entwirft Armbanduhren, die den Benutzer anspornt und anreichert, sie erstellt Konzepte,  sie optimiert das Aussehen eines Produktes.

Die Uhren-Collektion von Anna-Gotha wird von Edelstahl geprägt. Die schmiegsamen Lederbänder sind über das Gehäuse  integriert und stellen eine Einheit dar, so lässt sie die Armband UHR bequem tragen. Diese erfinderischen und eleganten DAMENUHREN folgen der Tradition des dänischen Entwurfs und sind ein Ausdruck der modernen stilistischen Sprache. Die Absicht ist, dänischen Entwurf weiter zu entwickeln und die einfachen aber bildhauerischen Timekeepers herzustellen. Eigenwillige Uhrenkollektion bestehend aus Digital-, Analog-, Damen-, Herren-, Lederband- und Edelstahluhren.