Arne Jacobsen Uhren

Arne Jacobsen gilt zu Recht als ein Genie. Der 1902 geborene und 1971 gestorbene Designer und Architekt war einer der bedeutendsten seiner Branche in Dänemark. Neben Produkten wie Sitzmöbeln mit Namen wie "Die Ameise" oder "Das Ei" und Stehlampen kreierte er mehrere Wanduhren, die bis heute Akzente im Uhrendesign setzen.

Eine dieser Uhren war die "Bankers Wanduhr", die er 1971 entworfen hat. Für ein attraktives Armbanduhrdesign wurde sie originalgetreu nach den Zeichnungen von Arne Jacobsen nachgebildet. So entstanden einzigartige Designuhren, die durch ein elegantes und auf einfache Art schönes skandinavisches Design überzeugen. Kaufen Sie die attraktiven Armbanduhren hier auf Grossuhren.de: bei einem Händler, der 100 Jahre Erfahrung in der Uhrmacherkunst besitzt. Wir bieten Ihnen die Uhren zu einem guten Preis. Und wir lassen Sie auch bei Reparaturen nicht im Stich.

Arne Jacobsen und die berühmten Wanduhren
Arne Jacobsen war ein Perfektionist, ein Funktionalist, der in der Architektur von Menschen wie Le Corbusier sowie Ludwig Mies van der Rohe beeinflusst wurde. Auch als Designer wird er dem modernen Funktionalismus zugerechnet. Der weltbekannte Ausspruch "form follows function" beschreibt diese Philosophie, die sich von ausschließlich der Ästhetik dienenden Elementen wie Ornamenten und Dekor verabschiedet.
Arne Jacobsen entwarf als Architekt die Pläne für Bauwerke wie das SAS Royal Hotel in Kopenhagen oder die dänische Nationalbank. Letztere ist eng mit der Geschichte der Bankers Watches verbunden. Arne Jacobsen entwarf die bereits erwähnte Wanduhr, die als Vorbild der Designeruhren dient, für die Nationalbank.

Weitere Wanduhren, die Jacobsen bereits vor der originalen Bankers Watch für Bauwerke entworfen hat, waren die "Roman Wanduhr" und "City Hall" Uhr. Auch sie standen Pate für bedeutende Produktlinien mit Designeruhren.

Bankers Watches: zeitlos schön.
Bei Grossuhren.de finden Sie Bankers Watches Armbanduhren für Frauen und Männer. Sie alle orientieren sich am weltberühmten und zeitlosen Originaldesign. Jede Stunde auf dem Zifferblatt wird durch eine Reihe von zwölf kleinen Quadraten dargestellt, von denen eins schwarz gefärbt ist. Um 1 Uhr ist es das erste von unten, um zwölf Uhr das letzte. Das ist so einfach wie genial.

Farblich nimmt sich die Uhr mit einem Farbspiel aus Schwarz und Weiß stark zurück. Einzig ein roter Punkt in der Mitte des Zifferblatts setzt einen reizvollen Kontrapunkt. Sie erhalten die Bankers Watches hier auf Grossuhren.de mit diversen Durchmessern sowie unterschiedlich gefärbten Leder- oder Stahlbändern.

Bei den Bankers Watches überzeugt aber nicht alleine das Design. Ebenso sehr beeindrucken das Innenleben der Designeruhren sowie die hochqualitativen Materialien, aus denen die Armbanduhren bestehen. Angetrieben werden sie von einem Markenquarzwerk. Ihr Zifferblatt wurde siebenfach lackiert, geschützt wird es durch ein rundes konvexes Mineralglas. Bankers Watches halten einem Druck bis zu 30 Bar stand. Das entspricht dem Druck, der in einer Wassertiefe von dreißig Metern entspricht.

Robust. Schön. Gut. Holen Sie sich jetzt Armbanduhren mit einem attraktiven dänischen Minimaldesign. Gönnen Sie sich eine Bankers Watch von Arne Jacobsen.