Arne Jacobsen

Arne Jacobsen wächst in einem bürgerlichen Zuhause auf, das im zeittypischen überladenen wilhelmischen Stil eingerichtet ist. Als Architekt nutzt er seine Karriere, um jedem Produkt oder Gebäude auf den Grund zu gehen und es aus einer einfachen, funktionalistischen Perspektive zu überdenken.

Obwohl die Architektur in Form von Wohnungen und öffentlichen Gebäuden den Ausgangspunkt für Jacobsens professionelles Leben bildete, war es mit den äußeren Rahmen für ihn nicht getan. Seine Produkte umfasste auch das Intenieur, Möbel, Wohntextilien, Geschirr, Armaturen, Türgriffe und vieles mehr.

Daher liegt es nahe, dass Arne Jacobsen auch Uhren für seine eigenen Gebäude entwirft: die Rathäuser von Aarhus und Rodovre sowie die Nationalbank. Diese Modelle sind es, die Rosenthal Timepieces unter fachkundiger Anleitung von Jacobsens führendem Mitarbeiter Teit Weylandt in Wanduhren und Armbanduhren umgewandelt hat. Außerdem haben wir eine ältere Tischuhr wiederaufgelegt.