Bering Armbanduhren

Bering Slim Ceramic, die perfekte Symbiose von minimal, flachem Design und maximaler Materialstärke. Bering präsentiert mit seiner Slim ceramica Uhren Kollektion kratzfeste HighTech Keramik Armbanduhren in außergewöhnlich flachem Design. Die fließend glatte Oberflächenstruktur des Materials fusioniert ideal mit dem schlichten Design der Bering Uhren und vollendet so den zeitlosen Stil der Kollektion. Bering veredelt jede Uhr mit zwei unterschiedlichen Methoden: Sandgestrahlt erscheint die Keramik-Uhr im samtig-matten, handpoliert, im hochglänzenden Look. Bering Slim Ceramic, das ist umvergängliche Eleganz und Langlebigkeit, inspiriert vom ewigen Eis und den endlosen flachen Weiten der arktischen Landschaft.

Wenn die Zeit an einer Uhr spurlos vorüber geht dann ist diese Armbanduhr Hightech-Keramik, enorm kratzfest, extrem hart, einzigartig langlebig, nur ein Diamant übertrifft diesen Härtetest nach der Moshen Härteskala. Hightech-Keramik ist das Maß für Langlebigkeit, Kratzfestigkeit und Härte. HighTech-Keramik, das perfekte Uhrenmaterial Neben der hohen Kratzfestigkeit ist HighTech-Keramik sehr leicht, hitzebeständig und antiallergisch. Die superglatte Oberfläche gibt dem Material den einzigartigen smooth-Touch und sorgt so für das unverwechselbar sanfte Tragegefühl.

Hightech-Keramik - eine Uhr wird gebacken
Es ist der äußerst anspruchsvolle und zeitintensieve Verarbeitungsprozess, der Hightech-Keramik so wertvoll macht: Hauchfeines Keramikpulver wird zunächst in eine Form gepresst. Danach erhält das Material im Backhofen bei 1.600 Grad Celsius seine extreme Dichte und Härte. Nach der Abkühlung erfolgt das Schleifen, Fräsen und Polieren des Materials, das nun so hart ist, dass nur noch ein Diamant es bearbeiten kann.
Viele Schritte innerhalb des gesamten Prodiktionsprozesses sind bei Bering reine Handarbeit. So kann jedes einzelne Keramikelement optimal bearbeitet werden und erhält seinen ganz individuellen Look.