Jacob Jensen

reddot design award winner 2013

Die dänische Design Uhrenmarke Jacob Jensen hat schon viele internationale Designpreise eingeheimst. Beim reddot desing award scheint die Marke ein Abonnement auf den ersten Platz zu haben. Die Damenuhr ECLIPSE wurde mit dem roten Punkt verziert.
Die neue Uhrenserie Eclipse von Jacob Jensen ist ein Spiegelbild für exzellentes Design. Zu diesem Ergebnis kommt auch die 37 köpfige Expertenjury und zeichnet die formschöne wie funktionelle Uhrenserie mit dem renommierten Designerpreis reddot aus. Damit konnte sich die elegante Damenuhr der dänischen Kultmarke in einem der härtesten Desingerwettbewerbe der Welt erfolgreich durchsetzen.
Charakteristisches Merkmal dieser Innovation im Uhrenmarkt ist das Bandgehäuse aus Edelstahl, das die Form eines massiven gleichlaufenden Armreifes hat. Mattierte Oberflächen mit und ohne PVD-Beschichtung schaffen zudem interessante Kontraste mit den seitlich polierten Kanten und dem hochglänzenden Glasrand, so dass das formschöne Design auch von weitem erkennbar ist. Gehäuse und Zifferblatt gibt es in fünf verschiedenen Ausführungen mit 54 beziehungsweise 58 Millimetern Durchmesser. Ob in den spannungsgeladenen Kombinationen Stahl, Gold oder Schwarz - die Spangenuhr zieht die Blicke magisch auf sich.
Eine weitere Besonderheit ist ein komfortabler Klickverschluß, mit dem sich das Armband leicht öffnen und verschließen lässt. Eclipse wurde für die Frau entworfen und reiht sich in die Reihe der designprämierten Uhrenmodelle von Jacob Jensen. Dieser außergewöhnliche Zeitmesser zeigt uns nicht nur die Stunden und Minuten an, sondern ist zugleich auch ein dezentes Schuckstück am Handgelenk wie Chefgesigner Timothy Jacob Jensen hervorhebt. Der reddot Designpreis wird im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 1. Juli 2013 im Essener Aalto Theater den Gewinnern überreicht. Die designprämierten Produkte können anschließend in einer vierwöchigen Sonderausstellung im reddot Mueum in Essen bewundert werden.