Kasper Salto

Kasper Salto geboren 1967 ist gelernter Möbeltischler und ging bei Jorgen Wolff in die Tischlerlehre. Während des Studiums wurde ein Semester im Ausland, dem Art Center in der Schweiz absolviert und seinen Abschluß als Desinger machte er 1994 an der dänischen Hochschule für Design. Danach unterrichtete Kasper Salto an der Kunstakademie Kopenhagen und wurde Mitglied der S.E., 1997 war er bereits Ausstellungsarchitekt der S.E. am Kunstgewerbemuseum. Kasper Salto führt die dänische Möbel Design Tradition in ausgewogener Kombination mit internationalem Industriedesign weiter, seine Inspiration sind überzeugende Formgebung und Formgestaltung. 2005 erwarb Kaspar Salto den dänischen Knud-V.-Engelhardt Gedächtnispreis. Da aus der Tischlerei kommend sind Tische, Esszimmerstühle und Barhocker von Kasper Salto entworfen und er zeichnet nun gemeinsam mit seiner Frau Rikke Salto in der Uhrenbranche für die Neuheiten der Uhren Kollektion MUW von Rosendahl.